Staatlich geförderte Riester-Rente


Für viele ist der Einstieg in die private Altersvorsorge die Riester-Rente.

Diese wird mit Zulagen staatlich gefördert, wenn 4 % des letzten Bruttojahresgehaltes in einen Privatvertrag investiert wird.

Die sogenannte Grundzulage beläuft sich auf 154 EUR je Person und Ehepartner, die sogenannte Kinderzulage auf 185 EUR je Kind. Für Kinder, geboren ab 2008, erhöht sich die Zulage auf 300 EUR.


Beispiel:

30 jähriger Arbeitnehmer, verheiratet, zwei Kinder
 
Bruttojahresgehalt    40.000 EUR
   
Eigenanteil 4 % 1.600 EUR
   
Zulagen  
Versicherungsnehmer       154 EUR
Ehepartner 154 EUR
1. Kind    185 EUR
2. Kind  300 EUR
  ------------------
  793 EUR

Der Eigenanteil reduziert sich somit durch die Zulagen auf 807 EUR.

Die Riester-Rente ist vor allem für Arbeitnehmer und ihre Ehepartner geeignet, die ihre Vorsorgelücke schließen wollen, um im Alter finanziell versorgt zu sein.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot in einem unverbindlichen Beratungsgespräch!


Ihre Anfrage

(* = Plichtfelder)

Ihre Mitteilung:

Ihr Name:*

Straße HN:*

PLZ ORT:*

Telefon:*

Geburtsdatum:

E-Mail:*

CAPTCHA

Sicherheitscode:*